Dienstag, 18. Juli 2017

Einfach schwarz....

....ein neues Garn aus dem Haus Zitron musste ich unbedingt ausprobieren....
 ....und die neue Anleitung von Frau Behm kam wie gerufen....;o)
 ....das Garn und das Pattern....beides zusammen für mich perfekt....;o)
 .....die Wolle lässt sich wunderbar stricken und der Loop ist weich und warm, aber leicht und dünn....einfach ein Träumchen....♥
 ....hier sieht man die Struktur besser....
....also ich vermute mal, dass diese Kombination bei mir nochmals auf die Nadeln kommt, wie so oft, wenn mir etwas richtig gut gefällt....;o)


Ich wünsche Euch eine fröhliche Woche! 



Wolle: 100 gr. Yak von Zitron, 70 % tasmanische Merino, 30 % Yak mit einer LL von 500 m/100 gr. (z.B. bei Wollgefühl)
Anleitung: Wolkig von Martina Behm


verlinkt mit

Kommentare:

  1. Ich habe das gleiche Modell auf den Nadeln aber in rostroten Tönen Wolle von Madelintosh gaaanz weich..

    AntwortenLöschen
  2. Schaut richtig toll aus in uni und in dieser schönen Qualität.
    Darf ich fragen, was das für eine Farbnummer ist. evtl. 11?
    Würde mir auch gefallen ;-)
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gitti,
      vielen Dank! Die Farbe Nr. 11 ist ein mittleres Grau, meins ist Schwarz und müsste die Farbe Nr. 12 sein. ;o)
      LG Catrin

      Löschen
  3. Hallo Catrin,
    danke für die Info. Hätte für mich jetzt auch ein Grauton sein können. Ich glaub das Teil brauche ich auch. Danke für die schöne Umsetzung und Inspiration.
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Catrin,

    Du hast recht 'ein Träumchen'. Sieht toll aus.
    Vielen Dank für's Verlinken auf meiner Blogparty.
    LG – Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Catrin,
    ein tolles Tuch, was perfekt für die kälteren Tage ist. Schön, dass du Liebste Maschen gefunden hast. Ich freue mich auf viele weitere Projekte von dir und werde mich direkt mal als Leserin eintragen.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen